Statistische Angaben

Neben bildungspolitischen Entscheidungen spiegeln sich im Auf und Ab bei den Schülerzahlen der Karl-Trunzer-Schule auch kommunalpolitische Entscheidungen wider. 

Der Schülerzuwachs ab dem Schuljahr 94/95 ist auf die rege Bautätigkeit in der Stadt Buchen und dem daraus erfolgten Zuzug vieler Aussiedlerfamilien zurückzuführen. 

Für das Schuljahr 99/00 beschloss der Gemeinderat der Stadt Buchen Schulbezirksänderungen, die ein Absinken der Schülerzahlen nach sich gezogen haben.

 

 Entwicklung der Schülerzahlen

Schuljahr
Schülerzahl
Anzahl der Klassen
1969/70
254
7
1970/71
225
7
1971/72
224
9
1972/73
237
9
1973/74
281
10
1974/75
382
11
1975/76
416
12
1976/77
400
12
1977/78
411
13
1978/79
379
14
1979/80
363
15
1980/81
340
14
1981/82
334
13
1982/83
306
12
1983/84
295
13
1984/85
270
13
1985/86
251
12
1986/87
225
11
1987/88
220
10
1988/89
220
10
1989/90
241
12
1990/91
235
11
1991/92
233
11
1992/93
235
11
1993/94
282
13
1994/95
306
13
1995/96
320
15
1996/97
338
17
1997/98
352
16
1998/99
319
13
1999/00
305
13
2000/01 290 13
2001/02 305 13
2002/03 289 13
2003/04 286 13
2004/05 288 14
2005/06 270 13
2006/07 250 12
2007/08 248 12
2008/09 244 12
2009/10 256 12
2010/11 269 12
2011/12 256 12